• Am 15.04.2015 in Klingenberg am Main

    Sonja´s Wohnmobilhafen Am 14.04.15 kommen wir gegen Abend in Bayern an, genauer gesagt in dem für seinen Rotwein, die „Klingenberger Weinkulturtage“ und die Winzerfeste bekannten Klingenberg am Main. Dort wollen wir den nächsten freien Tag verbringen. Zunächst steuern wir erst einmal den gewählten Wohnmobilstellplatz an. „Sonja´s Wohnmobilhafen“ hat es uns bereits auf den Fotos des Reisemobilführers angetan, und auf den ersten Blick zu urteilen, haben diese nicht zu viel versprochen. Der in traumhafter Umgebung direkt am Mainufer und unter Weinbergen gelegene Stellplatz bietet mit mehr als 50 Stellplätzen, einer Frischwasser- und Entsorgungsstation, sowie Stromanschlüssen für ungefähr 30 Wohnmobile eigentlich alles,

    [Artikel lesen...]
  • Auf ins Salzburger Land – Österreich wartet (Mini-Europatour 11/2014 Teil 9)

    Stellplatz des Gasthofes Friedburg

    » Teil 8 des Artikels lesen (Der Traum von Venedig wird weitergeträumt) Holadio – unsere Welt sind die Berge Erst am frühen Abend des folgenden Tages fahren wir weiter in Richtung Österreich. Nach erholsamer Zeit mit Zwieback, Kamillentee und Coca Cola geht es uns nun wieder besser. Heute ist unser Ziel der idyllisch gelegene Panoramastellplatz des Gasthofes Friedburg in der Nationalparkgemeinde Neukirchen am Großvenediger (Österreich). Von dem Stellplatz mit freiem Internetzugang hat man einen traumhaften Ausblick auf die Kitzbüheler Alpen, das Salzachtal und die Hohen Tauern. Als wir am späten Abend dort ankommen, sehen wir allerdings weder Berge noch die Bäume

    [Artikel lesen...]
  • Durch die Schweiz in den Südosten Frankreichs (Mini-Europatour 11/2014 Teil 2)

    "Parc narurel régional de Chartreuse"

    » Teil 1 des Artikels lesen (Start einer kleinen Europatour durch sechs Länder) Vignette an der Schweizer Grenze Am Freitag geht es in der Frühe weiter. Unser gestecktes Ziel für diesen Tag ist die in den Bergen liegende Stadt Grenoble im Süd-Osten Frankreichs. Mittags passieren wir bei Basel die Schweizer Grenze. Doch das geht nicht ohne eine Vignette, denn in der Schweiz muss man Maut zahlen. PKW-Fahrer können ihre Vignette schon an den Tankstellen vor der Grenze erhalten. Da für unser Wohnmobil mit über fünf Tonnen Gewicht aber LKW-Regeln gelten, müssen wir die „Schwerverkehrsabgabe“ zahlen. Diese Vignette bekommen wir nur direkt

    [Artikel lesen...]
Seite 2 von 212