Über dieses Blog

DIE PARIS-IDEE

Ich sitze gerade im Wohnmobil, befinde mich auf der Autobahn in Richtung Limburg an der Lahn, habe meinen Laptop auf dem Schoß und schreibe diese Einleitung für unseren Reiseblog. Die Idee für dieses Blog entstand allerdings schon vor ein paar Tagen in Paris.

Mein Freund Joshua ist Musiker und tourt mit einem ganz besonderen Konzept durch Deutschland: Er gibt Wohnzimmerkonzerte, sogenannte „WOZIKOs“ (www.woziko.de). So fahren wir mit dem Wohnmobil von Konzert zu Konzert und haben zwischendurch immer mal auch ein paar Tage frei, an denen es uns zu den schönsten und sehenswertesten Ecken Deutschlands und ins nahegelegene Ausland zieht.

Kürzlich verbrachten wir ein paar freie Tage in Paris und in der Eiffel, wo die Idee für diesen Reiseblog geboren wurde. Denn auf unseren Ausflügen stellen wir immer wieder fest, welche schönen und besonderen Erlebnisse das Tourleben im Wohnmobil bereit hält.

DIE ZIELSETZUNG

Unser Anspruch ist es nicht, tiefgreifende Informationen zu den besuchten Orten und Sehenswürdigkeiten zu liefern. Es gibt bereits hunderte Blogs, die das tun. Zudem denke ich, dass derjenige, der es auf Daten und Fakten abgesehen hat, diese Informationen zuverlässiger bei Wikipedia abfragen kann 😉 Ggf. werden wir hierzu aber den einen oder anderen Link in die Artikel einfügen.

Es geht uns mit diesem Reiseblog viel mehr darum, unsere Erlebnisse und Begegnungen zu schildern, das außergewöhnliche Leben im Wohnmobil an Tour- und auch an den freien Tagen zu dokumentieren und Dich als Leser unserer Artikel mit auf diese Reise zu nehmen.

DIE ZIELGRUPPE

Wenn Du also, genau wie wir, nicht nur an Musik und (Wohnzimmer-)Konzerten, sondern auch an unserer ganz besonderen Art, das Leben zu genießen, interessiert bist, und daran, unterschiedlichste Länder, Städte, Menschen und die Natur zu entdecken, dann laden wir Dich ein, uns ein stückweit in unserer Welt zu begleiten!


VIEL SPASS DABEI!